1937: Gründung

Buchbindermeister Franz Heimann gründet an der Burgstraße in Dinklage eine Buchbinderei mit Vergoldehandwerk und Einzelhandelsgeschäft.

1962: Buchdruckerei

Bernard Heimann übernimmt und erweitert den elterlichen Betrieb zur Buchdruckerei.

1991: Franz Josef und Matthias Heimann steigen in das Unternehmen ein

Als ausgebildete Schriftsetzer bzw. Buchdrucker steigen die Söhne Franz Josef und Matthias Heimann in das Unternehmen ein.

2012: Umzug ins Industriegebiet

Nach mehreren Anbauten und Erweiterungen aufgrund der Anschaffung neuer Maschinen zieht die Druckerei in die neuen, größeren Räumlichkeiten im Dinklager Industriegebiet um.

Unser Betrieb hat sich im Laufe der Zeit kontinuierlich weiterentwickelt.

Gegründet wurde er im Jahr 1937 von Buchbindermeister Franz Heimann als Buchbinderei mit Vergoldehandwerk und Einzelhandelsgeschäft. 1962 übernahm Bernard Heimann den elterlichen Betrieb und erweiterte diesen zu einer Buchdruckerei. Über die Jahre wurde stetig in neue Maschinen investiert, sodass wir uns erweitern und modernisieren konnten.

1991 stiegen Franz Josef und Matthias Heimann in das Unternehmen ein. Heute sind die beiden Geschäftsführer und arbeiten zusammen mit einem Team von über 25 Mitarbeitenden seit 2012 in den neuen Räumlichkeiten im Dinklager Industriegebiet.

Wir denken mit.

Durch langjährige Erfahrung und persönliche Beziehungen zu unseren Kundinnen und Kunden wissen wir genau, worauf es bei einem Auftrag  ankommt. Im Gegensatz zu vielen anderen verstehen wir Druck nicht als einfache Dienstleistung, sondern als Handwerk, in dem nur durch unseren hohen Qualitätsanspruch das richtige Ergebnis zu Stande kommt. Aufgrund der Synergien aus Layout, Druck und Verarbeitung können wir es so auch preislich mit größeren Online-Druckereien aufnehmen.

Bei allem technischen Fortschritt bleibt die wichtigste Kontrollinstanz im Produktionsprozess der Mensch. Als Berater stehen wir Ihnen während des gesamten Ablaufs zur Seite und geben gerne Tipps oder kreative Impulse, prüfen mit geschultem Blick Ihre Daten, kontrollieren wachsam alle Drucksachen, verarbeiten sie gewissenhaft und versenden die fertigen Produkte schnell. Auch in der Fahrzeugbeschriftung zählen Sorgfalt und Handarbeit. All das machen Menschen, die ihren Job lieben und unseren Kundinnen und Kunden ein ausgezeichnetes Ergebnis liefern wollen.